ROF Magazine

Fantasy, Games & Lifestyle

Entspannte Stunden im eigenen Garten genießen

Der eigene Garten ist der Platz auf der Erde mit dem höchsten Erholungswert. Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es dieses tiefe Gefühl der Verbundenheit mit der Natur und der seelischen Ruhe. Man kann um den ganzen Erdball touren, sich an den schönsten Plätzen und Eindrücken erfreuen, aber niemals ankommen. Denn der Garten ist eigener Grund und Boden und in seiner Gestaltung steckt die eigene kreative Kraft. Jeder Mensch braucht einen Ort, mit dem er sich im inneren Einklang befindet. Das kann in den eigenen vier Wänden sein, bei anderen hilft die Meditation um zu Ruhe zu kommen und für andere Menschen ist dieser Ort das eigene Stück Natur in Form eines Gartens. Ob nach einer gehörigen Portion Gartenarbeit, einem anstrengenden Tag im Büro oder einfach zum Entspannen am Wochenende – allein schon mit dem Betreten des Gartens lässt man den Stress des Alltags hinter sich und begibt sich in eine eigene Welt.

Garten und Design

Ein schön angelegter Garten, dazu die richtigeBeleuchtung ist für viele sehr entspannend

Es ist jedoch nicht nur das gestaltete natürliche Umfeld, aus dem sich die Schönheit des Gartens ergibt, sondern auch die Ästhetik der Formen und Materialien, die der Mensch in die Landschaftsgestaltung einbringt. Das beginnt bei den Blickpunkten, Sichtachsen und Wegen, die sich in den Naturraum einbetten und ein Gefühl der Anmut erzeugen. Diese Wirkung setzt sich fort in einem stilvollen Ambiente, mit dem der Mernsch seinen eigenen Platz in dieser Umgebung ausstattet. Jede Epoche hatte ihre eigenen Vorstellungen. Zählte im Mittelalter eher der Nutzwert, so setzte der Barock seine gesamte Verzierungskunst ein, um dem natürlichen Wuchs seine modischen Formen aufzuzwingen. Überhaupt war die Kunst des Barock sehr durch die üppige Prachtentfaltung, sei es an Gebäuden oder nur bei Skizzen zu Fresken oder Gemälden gekennzeichnet. Erst im 19. Jahrhundert kam es zu einem gleichberechtigten Nebeneinander von Natur und Zivilisation. Was noch weit bis in das 20. Jahrhundert durch romantische Vorstellungen geprägt war, erhält nun eine neue Qualität. Modernes Design macht es möglich, dass heute jeder seinen Garten individuell gestalten kann. Ein schönes Beispiel sind Blomus Gartenfackeln aus Edelstahl. Sie verbinden die Eleganz schlanken Edelstahls mit der Lichtwirkung. Das Gute ist: Man kann Blomus Gartenfackeln online kaufen.

Der Zauber des Abends

Die schönsten Momente im Garten sind die Abende, wenn sich die Dämmerung wie ein sanfter Mantel über den Garten legt. Dann schaffen stimmungsvolle Lichter eine neue Atmosphäre, und am schönsten ist diese, wenn Feuer mit seiner natürlichen Wirkung die Umgebung beleuchtet. Dann setzt ein geheimnisvolles Wechselspiel von Licht und Schatten ein, die Helligkeit variiert immer ein wenig durch das Züngeln der Flammen, und die Phantasie entfaltet sich. Mit Blomus Gartenfackeln entsteht aber nicht nur dieser natürliche Effekt, sondern der schlanke Schaft aus Edelstahl verleht dem Lichtspiel noch einen wahrhaft königlichen Charakter. Erhältlich sind die Gartenfackeln in jedem gut sortierten Fachgeschäft. Selbstverständlich sind sie auch online beziehbar. Wer Blomus Gartenfackeln online kaufen will, verschafft seinem Garten auch einen absoluten Blickpunkt. Die Funktionsweise ist dabei sehr einfach. Die Fackeln brennen mit Öl über eine Dauer von bis zu acht Stunden. Sie werden einmal entzündet und sorgen den ganzen Abend über für eine angenehme Atmosphäre. Es benötigt keinerlei großen Aufwand um sich so Gemütlichkeit zu verschaffen. Man kann sie allein genießen und die Gedanken kreisen lassen, sich zu einem angenehmen Gespräch im Garten niederlassen oder einen solchen Abend mit Freunden teilen. Jeder Gast wird sich an dem wunderbaren Lichtspiel und der formschönen Wirkung der Fackeln erfreuen. Ein attraktiveres Gestaltungselement, das auch die Romantik nicht zu kurz kommen lässt, gibt es kaum.

Kommentare geschlossen.