ROF Magazine Filme, Games & Lifestyle
marriage not dating

Marriage not dating

| Keine Kommentare

Das Drama hat 16 Folgen wurde von Joo Hwa-Mi geschrieben und der Direktor war Song Hyn-Wook.

In der Serie geht es um einen Schönheitschirurgen Kong Ki-Tae (gespielt von Yeon Woo-Jin) der von seiner Familie gezwungen wird zu heiraten und dann den Plan ausheckt ihnen ein schreckliches Mädchen zu präsentieren, das sie niemals akzeptieren würden und ihn in Ruhe lassen, nachdem er so tun würde als würde er mit ihr Schluss machen.

Ki-Tae möchte am liebsten weiter alleine und in Ruhe in seinem Haus wohnen, weil die Beziehung zu seinem Eltern nicht so gut (wegen dem Verhalten seiner Eltern).

Das Mädchen das er findet ist Joo Jang-Mi (gespielt von Han Groo) eine Verkäuferin in einem Luxusgeschäft, die aus eigenem Interesse zustimmt mit ihm zusammen zu schauspielern (wegen ihren Eltern, gespielt von Na So-Nyeo und Joo Gyung-Pyo).

Joo Jang-Mi war mit Lee Hoon-Dong zusammen (gespielt von Heo Jeong-Min), einem engen Freund von ihm (oder Verwandten), der mit ihr Schluss macht indem er sich vor ihr versteckt (mit der Hilfe von Ki-Tae).

Während des Schauspieles fängt Han Yeo-Reum (gespielt von Jinwoon) an sich für Jang-Mi zu interessieren und die Ex-Verlobte von Ki-Tae Kang Se-A (gespielt von Han Sun-Ha) kommt zurück und will ihn zurück.

Marriage not dating

Das Drama hat sehr viele lustige Szenen dank Jang-Mi, die gerne das Familienleben von Ki-Tae aufmischt oder die Tante von Ki-tae, die durch ihr Auftreten und Verhalten die Serie lustiger macht.

Jede Folge fängt mit einer Szene an und anschließen werden ca. 24 Stunden zurückgespult um diese Szene zu erklären.

Viele dieser Szenen sind richtig und haben sich auch so zugetragen, aber es gibt auch Szenen bei denen man in die Irre geführt wird, wenn ihr es guckt werdet ihr merken wovon ich rede.

Manche der Sachen die passieren sind typisch Kdrama: Mutter vom Sohn Shin Bong-Hyang (gespielt von Kim Hae-Sook) mag die Freundin vom Sohn nicht oder das der männliche Hauptcharakter am Anfang eher gefühlskalt und sehr schlau ist, aber es passieren auch Dinge die unerwartet und neu sind.

Dieses Drama ist auch ein bisschen freizügiger und geht mit verschiedenen Themen anders um als andere K-Dramas, was mal eine schöne Abwechslung war.

Alles im allem ein wunderbares Drama das ich jedem empfehlen würde zu gucken.

Weitere Nebencharaktere sind:

  • Ki-Taes Vater (gespielt von Kim Kap-Soo)
  • Ki Teas Oma (gespielt von Kim Young-Ok)
  • Ki Taes Tante (gespielt von Park Hee Jin)
  • Affäre von Ki-Taes Vater (gespielt von Lee Yeon Kyung)
  • Hoong-Dongs Mutter (gespielt von Lee Bo-Hee

 

Autor: Elena

Hallo 🙂
Ich bin 18 Jahre alt und seit Anfang 2012 in der Welt von kpop.
Meine erste Serie war Playful Kiss und meine erste Band war SHINee.
Ich gucke sehr viele Serien und höre viel kpop.
Hier werde ich über alles schreiben

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.